Nach der Reinigungsaktion war der Grünzug wieder sauber, aber Mülleimer sind nicht vorhanden.

Im März hatte Patrick Liesener im Grünzug zwischen Kirch- und Greulichstraße selbst für Ordnung gesorgt. Er sammelte Kippen, Glasflaschen, reichlich Verpackungsmüll und Schuhe ein. Damit der Grünzug zukünftig weniger verdreckt forderte er das Bezirksamt auf Mülleimer in dem Bereich aufzustellen.

Diesem Vorschlag ist der Ausschuss für Straßen, Verkehr, Grün und Umwelt gefolgt und fasst auf seiner gestrigen Sitzung folgenden Beschluss: "Die Bezirksverordnetenversammlung ersucht das Bezirksamt, einen bis zwei Mülleimer im Grünzug An der Heilandsweide zwischen Kirch- und Greulichstraße aufzustellen."

Der Antrag wird in der Bezirksverordnetenversammlung am Mittwoch voraussichtlich verabschiedet werden.

Hier klicken: Mehr Infos zur damaligen Putzaktion.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag