Den kleinen Grünbereich an der Kreuzung Lichtenrader Damm/Goltzstraße, hinter dem Gemüsehändler, kennt jeder in Lichtenrade und leider auch seinen Zustand.

Das Floristikteam von Kikis hatte sich über die Vermüllung des kleinen Grünbereiches beschwert und der Lichtenrader Bezirksverordnete Patrick Liesener griff zur Müllgabel. Am vergangenen Sonntag befreite er den Bereich von Müll und Unrat. Es bleibt zu hoffen, dass dieser Zustand eine Weile anhält.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag