Neuigkeiten - Lichtenrade

Patrick Liesener besucht Notunterkunft am Kirchhainer Damm

Patrick Liesener hat das Wohnheim für Flüchtlinge am Kirchhainer Damm besucht. Er traf sich mit der Einrichtungsleiterin, um sich mit ihr über die aktuelle Situation der Flüchtlinge im Wohnheim auszutauschen. auch Themen im Zusammenhang mit dem nahe gelegenen Seniorenheim wurden erörtert.

Lichtenrader Kiezspaziergang zum Gedenken an die Maueropfer

Am vergangenen Samstag hatte das Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg wieder zum Kiezspaziergang geladen, diesmal durch Lichtenrade. Außerdem sollte dieser Spaziergang auch über den Berliner Mauerweg führen und daher die Gelegenheit zum Gedenken genutzt werden. Da Patrick Liesener Lichtenrade gut kennt, war ihm besonders der zweite Schwerpunkt wichtig.

Liesener als Gast beim Benefizkonzert

Einmal im Jahr lädt die Aktionsgemeinschaft Bahnhofstraße die Lichtenraderinnen und Lichtenrader zum Benefizkonzert ein. Patrick Liesener wollte als Lichtenrader Bezirksverordneter seinen Beitrag leisten und kam mit seiner Frau in das Gemeinschaftshaus.

Wein- und Winzerfest am Lichtenrader Dorfteich ist ein Erfolg!

Am vergangenen Wochenende haben zwei Wein- und Winzerfeste in Lichtenrade stattgefunden, eines in der Bahnhofstraße, ein anderes am Dorfteich. SPD und Grüne befürchteten, dass beide Feste nur wenig besucht werden würden, dass war aber nicht der Fall. Das Wein- und Winzerfest am Lichtenrader Dorfteich war ein toller Erfolg!

« 1 2 3