Der Lichtenrader Bezirksverordnete Patrick Liesener hatte Ende Februar insgesamt fünf Altkleidercontainer in Lichtenrader Grünanlagen entdeckt. Ihre Platzierung war nicht zulässig und deshalb meldete er sie dem zuständigen Stadtrat Daniel Krüger (CDU). Der Stadtrat konnte nun Vollzug melden.

In der Grünanlage John-Locke-Straße wurden gleich drei Container abgeräumt und gegen zwei Betreiber ein Bußgeld verhängt.

Ein weiterer Container wurde in der Grünanlage Prinzessinnenstr. abgeräumt. Hier wurde ebenfalls ein Bußgeld verhängt.

Der fünfte Container stand an der Grimmstraße. Der Container wurde entfernt und ein Bußgeld verhängt.

Ich freue mich sehr, dass die Altkleidercontainer nun weg sind. Die Container sind häufig Nahrungsquelle für Ungeziefer und werden als Sperrmüll-Ablageplatz missbraucht, sie haben in den Lichtenrader Grünanlagen nichts zu suchen! - Patrick Liesener

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag