Lichtenrade profitiert von Finanzmitteln aus dem Senats-Sonderprogramm für junge Geflüchtete.

Im Bericht aus der Verwaltung des Jugendamtes heißt es: "Im Nahariyakiez organisiert Outreach Abendsport für 15 bis 21-jährige Jungen und junge Männer. Ein Boxprojekt wird im Gemeinschaftshaus in der Barnetstraße durch "KICK im Boxring" (GSJ) angeboten. Die Angebote werden mit (...) der Flüchtlingsunterkunft am Kirchhainer Damm abgestimmt"

Die Projekte werden bis zum Ende dieses Jahres finanziert und sollen danach möglichst fortgeführt werden.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag