Die CDU-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung von Tempelhof-Schöneberg ist am vergangenen Wochenende zu einer Klausurtagung zusammengekommen.

Getagt wurde in Arbeitsgruppen zu den einzelnen Ortsteilen und nach Ausschüssen. Unterstützt wurden diese Arbeitsgruppen von dem Tempelhof-Schöneberger Bundestagsabgeordneten Jan-Marco Luczak und von den örtlichen Mitgliedern des Abgeordnetenhauses.

Patrick Liesener hat sich in den Arbeitsgruppen Gesundheit/Soziales und in der Ortsteilgruppe Lichtenrade eingebracht. "Ich bin mir sicher, dass wir einige der Arbeitsergebnisse schon in der nächsten BVV sehen werden", so der Lichtenrader Bezirksverordnete.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag