Die Junge Union Tempelhof-Schöneberg hat auf ihrer Jahreshauptversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Der Lichtenrader Bezirksverordnete Patrick Liesener wurde wieder zum stellvertretenden Kreisvorsitzenden gewählt.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag