Aktuelle Neuigkeiten

Weitere Neuigkeiten anzeigen

Wir lehnen das grüne Zwangsticket ab! Die Grünen machen es nun ganz offiziell, sie wollen allen Berlinerinnen und Berlinern tief in die Tasche greifen. Parkgebühren-Erhöhungen, Zwangsticket und Citymaut werden Mobilität für viele unbezahlbar machen. Sie sind ungerecht und unsozial und gefährden zudem den Tarifverbund mit Brandenburg. Das ist ein denkbar schlechter Anfang, um über neue Wege einer auskömmlichen Finanzierung unseres Nahverkehrs zu diskutieren, die Rot-Rot-Grün seit Jahren verweigert. Wir halten es für falsch, die Berliner für Versäumnisse von Koalition und Senat jetzt zur Kasse zu bitten und dass die Koalition ihren Streit darüber zu Lasten der Berliner austrägt. Zuerst müssen wir an die Großbaustellen ran: Die Berliner erleben täglich volle Busse und Bahnen mit Verspätungen und Ausfällen. Radwegeausbau und Elektromobilität kommen nicht voran. Tempo 30-Schikanen auf Hauptverkehrsstraßen sind womöglich Ursache dafür, dass die ‚Großen Gelben‘ immer langsamer durch den Verkehr kommen. Diese Beispiele zeigen, dass der Senat im Verkehr seine Hausaufgaben nicht gemacht hat.

Aktuelles auf Instagram

Heute zum #Volkstrauertag haben wir den Kriegstoten und Opfer der Gewaltherrschaft aller Nationen gedacht. Erst auf dem Friedhof Paplitzer Straße und danach beim Gedenkkreuz für Horst Kullack.


  • Meine Anträge


  • Positionen für Lichtenrade


  • Meine Anfragen